Weiter zum Inhalt

Ihre Grünen Gemeinderäte:

wittmann Bettina Wittmann

Kreuzstraße 17

geb. 1959, verheiratet, 2 Kinder

Physiotherapeutin, Feldenkraispractitioner

Telefon: 09134 90 87 40
Email: bw.feldenkrais (at) online.de

Vorstand Bürgerinitiative Modernes und Umweltbewusstes Nk.

 

 

h_kotoucHolger Kotouc

Erleinhofer Str. 37

geb. 1957, verheiratet, 1 Kind
Fachkraft für Arbeitssicherheit

Telefon: 90 65 34
Email: holger.kotouc (at) online.de

Aufsichtsrat Bürger-für Bürger Energie e.G.
stellv.  BN Vorsitzender Ortsgruppe Neunkirchen
Vorstand im Grünen Ortsverband Neunkirchen

 

Ausschussmitgliedschaften:
(StellvertreterIn ist die/der jeweils andere Gemeinderätin bzw. -rat)

Bettina Wittmann: Finanz- und Personalausschuss, Wirtschaftsförderung-Kultur-Sport, Rechnungsprüfungsausschuss.  

Holger Kotouc: Bauausschuss, Umwelt- und Energieausschuss, Zweckverbandsversammlung Synagoge Ermreuth.

 

Bei der Kommunalwahl 2014 sind wir für Sie mit folgendem Angebot und Programm angetreten:

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

erstmals haben Sie bei der kommenden Kommunalwahl am 16. März 2014 die Möglichkeit, uns Neunkirchner GRÜNEN Ihre Stimme zu geben. Wir bieten Ihnen damit inhaltlich und personell eine Alternative zu den bisher im Gemeinderat vertretenen Parteien und wollen frischen Wind in unsere Kommunalpolitik bringen.

Für uns bedeutet ein Grünes Neunkirchen, dass wir Ökologie, Nachhaltigkeit, Lebensqualität, Bürgernähe, Transparenz, soziale Gerechtigkeit, Fairness und Offenheit zusammenbringen wollen.
Mit Grüner Politik wollen wir unser Neunkirchen, die Ortsteile und die Wertschöpfung vor Ort stärken, indem wir auf Lebensqualität und den Erhalt unserer Natur- & Naherholungsgebiete, hochwertige regionale Lebensmittel und konsequent auf die Nutzung lokal unerschöpflicher erneuerbarer Energiequellen statt Abfluss von Wirtschaftskraft durch teure Energieimporte sowie die Schädigung von Klima und Umwelt durch Kohle- und Atomstrom setzen.
Diese Themen wollen wir mit 5 konkreten Schlüsselprojekten schnellstmöglich umsetzen. In den thematischen Kapiteln haben wir weitere Konzepte und Ideen gesammelt, die wir ebenfalls in der nächsten Ratsperiode bis 2020 voranbringen wollen. Mit diesem Programm wollen wir Ihnen die Inhalte unserer gemeinwohlorientierten Sachpolitik vorstellen, damit sie schon im Voraus wissen, wofür wir stehen .

Nach der Gründung unseres Ortsverbandes vor 4 Jahren sind wir als GRÜNE jetzt bereit, Sie mit Ihrer Unterstützung künftig auch im Gemeinderat zu vertreten. Dafür bitten wir Sie um Ihr Vertrauen.

Holger Kotouc, Barbara Cunningham und Bettina Wittmann
Grünes Spitzenteam für die Neunkirchner Kommunalwahl 2014

 

UNSERE SCHLÜSSELPROJEKTE

Diese Schlüsselprojekte wollen wir im Gemeinderat möglichst kurzfristig & konkret voranbringen:

1. Natur erhalten – Westumfahrung stoppen
Wir Grünen wollen die Natur und das Naherholungsgebiet im Ebersbachtal erhalten. Und die weder ökologisch noch finanziell nachhaltige Westumfahrung stoppen.

2. Energiewende vor Ort
Potenziale der Gemeinde wollen wir nutzen durch Einführung eines aktiven und zertifizierten Energie- und Klimaschutzmanagements. Dazu wollen wir Energieeffizienz der kommunalen Aktivitäten und Liegenschaften kontinuierlich erhöhen. Die Erzeugung erneuerbarer Energien im Gemeindegebiet muss zur Priorität werden – sowohl durch und für die Verwaltung als auch durch Förderung des Engagements der Bürger in privaten Projekten oder auch in Energiegenossenschaften wie der Bürger-für-Bürger Energie eG. Langfristig streben wir die bilanzielle 100%-ige Energieautarkie des Gemeindegebietes an. Als Zwischenziel streben wir bis 2020 einen Solarstromanteil am Strombedarf der Haushalte von über 50% – das entspricht einem Zubau von 6 MWp Leistung – an. Dachflächen von Neubauten sollten dazu grundsätzlich PV-optimiert ausgerichtet werden.

3. Neubau des Jugendclub “Appendix”
Wir fordern den Jugendclub am bisherigen Container-Standort an den Heuwiesen als multifunktionalen Neubau zu errichten, der z.B. werktags auch von der Volkshochschule genutzt werden kann. An der Finanzierung des Projektes wollen wir die Bürger direkt mit einer “Bürgeranleihe” beteiligen und somit finanziellen Spielraum schaffen, um schnell mit dem Neubau zu beginnen.

4. Bürgernahe & Transparente Gemeinde
Wir wollen die Verwaltung und den Gemeinderat mit einer Reihe von Maßnahmen bürgernäher und transparenter gestalten.
Dazu gehört die Verabschiedung einer verbindlichen Informationsfreiheitssatzung, die das Recht der Bürger auf Zugang zu verfügbaren Informationen vor Ort konkret und bürgerfreundlich ausgestaltet. Wir stehen für die Prinzipien OpenData und Open Government.
Der Gemeinderat und die Ausschüsse sollen neben Tagesordnungen auch datenschutzkonforme Vorlagen und Protokolle im Internet veröffentlichen und zwar vorab bzw. zeitnah.
Ebenso wollen wir einen zeitlich gestaffelten Kommunikationsprozess über den Gemeindehaushalt mit Beteiligungsmöglichkeiten, einen sogenannten Bürgerhaushalt in Neunkirchen einführen, durch den in Zukunft auch die Wünsche der Ortsteile besser berücksichtigt werden können.

5. Das Leben findet innen statt
Wir wollen einen lebendigen und attraktiven Ortskern fördern und ein “Neunkirchen der kurzen Wege”. Förderung von Erhalt und Neuansiedlung gewerblicher Flächen sollen in erster Linie in zentralen Lagen erfolgen. Anstatt weitere Gewerbegebiete in Randlage zu erschließen, steht für uns die Attraktivität unseres Innerorts für Familien, Senioren, Radfahrer und Fußgänger klar im Vordergrund.
Im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Gewerbetreibenden und den Fraktionen im Gemeinderat wollen wir auch die Idee eines Autofreien Sonntages im Ortskern Neunkirchens einschließlich Friedhofstraße, Mühlweg & Fröschau prüfen.
Mögliche Initiativen in den Ortsteilen, um (wieder mehr) Leben innen stattfinden zu lassen, wollen wir unterstützen. Beispiele wären Dorfladen-Initiativen oder auch die Ansiedlung von Geldautomaten/Postfilialen/Packstationen und weiterer Angebote.

UNSER GESAMTES WAHLPROGRAMM IM PDF-FORMAT ZUM DOWNLOAD (8 Seiten)

 

Du musst angemeldet sein ,um zu kommentieren.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
42 Datenbankanfragen in 0,279 Sekunden · Anmelden