Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client3302/web8330/web/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 571
Kommunal - BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Ortsverband Neunkirchen am Brand
Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client3302/web8330/web/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 571
Weiter zum Inhalt

Kommunal

Artikel zur Kommunalpolitik in Neunkirchen am Brand mit Ortsteilen und Umgebung

 

 

04Apr

Grüne Ostergrüße

Ihr Grüner Ortsverband Neunkirchen am Brand und unsere Gemeinderäte Bettina Wittmann und Holger Kotouc wünschen Ihnen und Ihren Familien ein

Frohes und gesegnetes Osterfest
Ostergruss

viel Freude beim Osterspaziergang und natürlich bei der Eiersuche sowie allen Schülerinnen und Schülern noch schöne Osterferien!

Bildnachweis: Von Grey59 bei Pixelio

27Feb

Grüne Bayern: Schule im Dorf lassen!

Kurze Beine – kurze Wege

Kurze Beine - kurze Wege: für den Erhalt unserer ländlichen Grundschulen! F: Volker06 / CC BY-SA3.0

Kurze Beine – kurze Wege: für den Erhalt unserer ländlichen Grundschulen! F: Volker06 / CC BY-SA3.0

 

Grünes Antragspaket zur Zukunft der kleinen Standorte im ländlichen Raum. “Der Erhalt wohnortnaher Grundschulen in Bayern ist eine große Herausforderung für die Bildungspolitik”, erklärt unser bildungspolitischer Sprecher Thomas Gehring. Das Ausmaß des dauerhaften Rückgangs der Schülerzahlen wirft grundsätzliche Fragen zur schulischen und regionalräumlichen Organisation von Grundschulen auf.

“Knapp 1.500 Grundschulen sind aktuell in Bestand und Qualität gefährdet. Ministerpräsident Seehofers Grundschulgarantie ist eine Garantie ohne Wert: Die Bestandsgarantie gilt nur für alle ‚selbständigen Grundschulen‘ und nicht für die 379 unselbstständigen Außenstellen”, so Thomas Gehring. “Für alle Grundschulen gilt: Die CSU-Regierung darf sie nicht pädagogisch verhungern lassen.”

Deshalb hat die Grüne Landtagsfraktion am Donnerstag, 26.2.,  ein Antragspaket zur Bestands- und Qualitätssicherung von kleinen Grundschulen im ländlichen Raum in die Plenarsitzung des Bayerischen Landtags eingebracht. “Das Motto lautet: Kurze Beine – kurze Wege”, so Thomas Gehring und fordert den Erhalt von Schulstandorten zugunsten der wohnortnahen Bildung für Schülerinnen und Schüler ein und dazu 400 neue Lehrkräfte. „Zu einem starken ländlichen Raum gehört gleichermaßen eine gute Ausstattung mit Lehrerstellen aller, auch kleiner Schulen.“

Auch durch längeres gemeinsames Lernen bis zur 7.Klasse oder auch 10.Klasse an Gemeinschaftsschulen vor Ort können Schulen in Gemeinden wie Neunkirchen erhalten werden. Ein Wechsel an weiterführende Schulen wäre dann später als bisher möglich. Das könnte auch ein zukunftsfähiges Konzept für die jetzige Mittelschule in Neunkirchen sein.

 

21Dez

Weihnachts- und Neujahrsgruß

Weihnachtsbild2014

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2015!

Ihr Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Neunkirchen am Brand

 

18Jun

Erste grüne “Handschrift” im Marktgemeinderat

Schon in der ersten Sitzung der 6 jährigen Wahlperiode konnten die neugewählten Marktgemeinderäte Holger Kotouc und Bettina Wittmann Weichen für eine veränderte Kommunalpolitik in Neunkirchen stellen. So wurde der Energie und Umweltausschuss eingerichtet mit dem eine nachhaltige Politik der Marktgemeinde verfolgt werden kann. Erstattung von Betreuungskosten für Kinder bis 12 Jahre oder für Pflegebedürftige während der Sitzungen, ermöglicht es in Zukunft auch alleinerziehenden oder pflegenden BürgerInnen sich für eine Kandidatur als  Gemeinderätin zu entscheiden.

Nun gilt es weiter grüne, nachhaltige und umweltorientierte Politik im Gemeinderat umzusetzen. Falls Ihnen in der Marktgemeinde Verbesserungswürdiges auffällt oder Sie Ideen umsetzen möchten, nutzen Sie die Chance dies nun im Energie und Umweltausschuss zur Sprache  zu bringen. Dazu stellen sie entsprechende Anträge bei der Marktgemeinde. Sinnvoll kann es sein die grünen Marktgemeinderäte über ihre Initiative vorab zu informieren, um gegebenenfalls formale oder inhaltliche Punkte abzuklären.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!!

01Mai

Bei der Europawahl am 25. Mai DEN NEUNKIRCHNER wählen!

Erstmals tritt mit Andrej Novak von den GRÜNEN ein Kandidat aus Neunkirchen am Brand bei einer Europawahl an.

Mit einer Stimme für die Bundesliste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN geben Sie gleichzeitig eine Stimme für Andrej Novak (Listenplatz 22) ab.

Seit 1991 beschäftigt sich Andrej Novak mit Europa- und Außenpolitik und ist inzwischen Diplom-Politologe und Osteuropa-Experte mit fließenden Sprachkenntnissen in Englisch, Russisch und (Serbo-)Kroatisch. Seit 2006 ist er Mitglied im Kreisverband Forchheim der Grünen. Anfang 2010 war er Mitgründer des Neunkirchner Ortsverbandes  und engagiert sich seitdem im Vorstand. Bei der Europawahl 2014 ist Andrej Novak nordbayerischer Spitzenkandidat der GRÜNEN.

1-Minuten-Übersicht über die Schwerpunkte unseres Neunkirchner Kandidaten für die Europawahl:

AndrejNovak_Flyer_EP-Kandidat

 

Über seine persönliche Motivation für sein politisches Engagement sprach Andrej bei seiner Rede auf dem Parteitag der GRÜNEN in Dresden, wo er sich damit gegen eine Reihe weiterer Kandidaten auf Platz 22 durchsetzen konnte:

Weitere Informationen über unseren Kandidaten finden Sie im Internet unter:
Facebook
Twitter
Kandidaten-Homepage

19Apr

Grüne Ostergrüße

Ihr Grüner Ortsverband Neunkirchen am Brand und unsere neugewählten Gemeinderäte Bettina Wittmann und Holger Kotouc wünschen Ihnen und Ihren Familien ein

Frohes und gesegnetes Osterfest
Ostergruss

sowie allen Schülerinnen und Schülern noch schöne Osterferien!

Bildnachweis: Von Grey59 bei Pixelio

03Apr

Unser Neunkirchner Kandidat für die Europawahl 2014

UNSER KANDIDAT FÜR DIE EUROPAWAHL

Erstmals tritt mit Andrej Novak von den GRÜNEN ein Kandidat aus Neunkirchen am Brand bei einer Europawahl an.

Mit einer Stimme für die Bundesliste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, geben Sie gleichzeitig eine Stimme für Andrej Novak (Listenplatz 22) ab.

Seit 1991 beschäftigt sich Andrej Novak mit Europa- und Außenpolitik und ist inzwischen Diplom-Politologe und Osteuropa-Experte mit fließenden Sprachkenntnissen in Englisch, Russisch und (Serbo-)Kroatisch. Seit 2006 ist er Mitglied im Kreisverband Forchheim der Grünen. Anfang 2010 war er Mitgründer des Neunkirchner Ortsverbandes  und engagiert sich seitdem im Vorstand. Bei der Europawahl 2014 ist er fränkischer Spitzenkandidat.

1-Minuten-Übersicht über die Schwerpunkte unseres Neunkirchner Kandidaten für die Europawahl:

AndrejNovak_Flyer_EP-Kandidat

 

Über seine persönliche Motivation für sein politisches Engagement sprach Andrej bei seiner Rede auf dem Parteitag der GRÜNEN in Dresden, wo er sich damit gegen eine Reihe weiterer Kandidaten auf Platz 22 durchsetzen konnte:

Weitere Informationen über unseren Kandidaten finden Sie im Internet unter:
Facebook
Twitter
Kandidaten-Homepage

17Mrz

GRÜNE mit 2 Sitzen im Gemeinderat – Herzlichen Dank!

Laut vorläufigem Ergebnis der Kommunalwahl haben die GRÜNEN in Neunkirchen am Brand und den Ortsteilen einen klar zweistelligen Stimmenanteil von 10,51 % erreicht und werden damit künftig mit 2 Sitzen im Gemeinderat vertreten sein.

Gewählt wurden Bettina Wittmann und Holger Kotouc.

Weitere Details sind auf der Webseite der Gemeinde verfügbar. Das vorläufige Ergebnis finden Sie hier.

Für diesen Erfolg wollen wir uns hiermit herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern Neunkirchens und der Ortsteile bedanken, die uns ihr Vertrauen geschenkt und uns ihre Stimme für eine Grünere Politik in unserer Gemeinde gegeben haben.

Ebenfalls gebührt unser Dank allen unseren Kandidatinnen und Kandidaten und Allen, die uns im Wahlkampf ehrenamtlich mit Rat & Tat unterstützt haben.

Wir hoffen auch in Zukunft auf gute Zusammenarbeit und werden uns dafür einsetzen, unseren Zielen und Ihren Erwartungen gerecht zu werden.